Professionelle Fotografie

Saturn wir kommen!
In den Tiefen der Physiksammlung wurde die Astronomie AG fündig: Das Equipment der Schule zur astronomischen Fotografie. Dank des vollständigen Sets von Adaptern, tragbaren Energiequellen, Videooutkanälen und CCD-Kamera steht nichts mehr im Wege.

Die Arbeitsgemeinschaft ist denkbar gut gelaunt und gespannt auf die ersten Ergebnisse. Der Mond soll zunächst der erste Himmelskörper für das Fotoshooting sein.

Mit Hilfe eines Batteriepacks bestehend aus 8 mal 1,5 Volt Akkus wird die 12 Volt CCD-Kamera mit Strom versorgt. Über den Composite-Video-Ausgang können wir universell, entweder einen Bildschirm, einen Fernseher oder über eine Videobox ein Laptop ansteuern. Letzteres empfiehlt sich, da hier am besten mobil aufgezeichnet werden kann.

Doch ein Problem gilt es noch zu lösen. Es ist das große Trauma eines jeden astronomischen Fotografen: Die Befestigung am Teleskop. Unser Reflektor kann mit einem Adapter erweitert werden, so dass die Kamera direkt aufsitzt. Dies ist auch notwendig, da bei einer nicht genau eingestellten Enfernung zum Okular ein unschöner Tunnelblick entsteht.

Die Astronomie AG ist über die Bildqualität erstaunt! - damit hat keiner gerechnet. Motivierter denn je, wollen wir das Projekt ausweiten.

Kamera-Equipment
Kamera-Equipment
Teleskop
Teleskop
Bilder
Bilder